Hilfe für Kinder mit Diabetes in Bolivien [Dream Big Travel Far]

Hilfe für Kinder mit Diabetes in Bolivien [Dream Big Travel Far]

Update 04/2017: Ich nehme aktuell keine Spenden mehr an! Ich konnte in 3 Monaten über 6kg an Diabetes-Zubehör für die Kinder in Bolivien sammeln und auf den Weg schicken. Wenn ihr noch spenden wollt, nehmt bitte direkt Kontakt mit Dream Big, Travel Far auf! Danke!


Liebe Schwarmintelligenz, heute seid ihr gefragt!

Zuerst möchte ich euch jemanden vorstellen: Cazzy und Bradley von Dream Big Travel Far – noch ein Diabetesblog 😀 Die beiden waren Ende 2016 in ganz Südamerika unterwegs und haben dabei nicht nur wunderbare und wirklich hilfreiche Beiträge übers Reisen mit Diabetes geschrieben, sondern auch etwas Sinnvolles getan: Nämlich Geld gesammelt, um es vor Ort der Hilfsorganisation Vivir con Diabetes zu überreichen, die Kindern mit Diabetes das Leben in Bolivien etwas erleichtern soll. In ganz Südamerika sind (im Jahr 2000) über 300.000 Menschen an den Folgen des Diabetes verstorben; in Bolivien ist die Situation besonders gravierend. Den Blogbeitrag über die Spendenkampagne findet ihr hier.

Ein großes Problem ist die Versorgung der Diabetiker mit für uns ganz alltäglichen Utensilien wie Messgeräten und Teststreifen. Das durchschnittliche Monatsgehalt in Bolivien liegt bei ca. 350 Euro; ein einziger Teststreifen schlägt schon mit ~ 1 € zu Buche. Wenn man also davon ausgeht, dass 3 Teststreifen am Tag verwendet werden, sind das über 90 € im Monat allein für Teststreifen – und es gibt keine Krankenkasse wie bei uns, die diese Kosten übernimmt. Die Problematik sollte also spätestens jetzt klar sein 😉

Viele Kinder haben also entsprechend große Probleme, ihren Diabetes zu behandeln und die schlechte Aufklärungs- und Versorgungssituation, besonders in ländlichen Gebieten, macht alles nur noch schlimmer.

An dieser Stelle kommt ihr ins Spiel.

Aktuell benutzen die Kinder die Teststreifen TRUE TEST der Firma NIPRO. Diese sind meines Wissens nach nicht in Deutschland erhältlich, macht aber auch nichts:

Was wir von euch brauchen, sind nicht mehr genutzte Messgeräte und Teststreifen egal welcher Marke!

Jeder hat doch ein kleines Sammelsurium alter Messgeräte in der Schublade rum fliegen, die man halt irgendwann mal benutzt hat oder geschenkt bekommen hat. Und mal ehrlich: Mehr als 1-2 Ersatzmessgeräte braucht in unseren Breitengraden, wo man in jeder Apotheke Messgeräte hinterher geworfen bekommt, doch wirklich niemand. Natürlich sind auch alte Pens und was ihr sonst so nicht mehr braucht, gern gesehen!
Jedes Messgerät, jeder Teststreifen zählt und kann hier in der Tat Leben retten. Tut was fürs Karma 🙂

Der Plan ist, dass alles, was ihr entbehren könnt, zuerst zu mir nach Deutschland geschickt wird. Ich werde dann alles gesammelt an Cazzy nach England weiterleiten und sie wiederum wird das mit allem, was sie sammeln konnte, direkt nach Bolivien weiterleiten.

Wenn ihr mitmachen wollt, schreibt mir doch eine Mail an fanpost@flugzucker.de oder eine Nachricht auf meiner Facebookseite.

Wir zählen auf euch!

Das könnte Dich auch interessieren:

4 thoughts on “Hilfe für Kinder mit Diabetes in Bolivien [Dream Big Travel Far]

  1. Gerlinde

    Hallo hätte stechhilfen mit Stick könntest die brauchen. LG Gerlinde

    1. Hallo Gerlinde! Aktuell bin ich damit gut versorgt; lediglich Teststreifen könnte ich noch gebrauchen. 🙂 LG Ramona

  2. Hallo Ramona,
    gehen auch Messgeräte für die man keine Messstreifen mehr hat? Ich würde gerne mitmachen, aber meistens sind die Teststreifen schon seit Jahren abgelaufen.
    LG Katrin

    1. Hey Katrin!
      Schön, dass du helfen möchtest – aktuell suche ich aber leider nur noch Teststreifen. Ich hab schon derart viele Messgeräte zugeschickt bekommen, dass ich fast darin ertrinke 😀 Ich bin mir ziemlich sicher, für jeden Teststreifen mittlerweile ein Messgerät zu haben! Also wenn du noch Teststreifen über hast, gerne her damit; mit Geräten sind wir aktuell gut versorgt. 🙂
      Liebe Grüße

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.